Bezirksorganisation Mödling

  • Facebook icon
  • Flickr icon

Frauenakademie geht zum 10. Mal an den Start

„Netzwerken und mit Freude lernen“, ist das Motto der Frauenakademie der SPÖ Niederösterreich. Mit Chiara Feher und Anika Zehner, beide aus sozialdemokratischen Jugendorganisationen, sind dieses Jahr gleich zwei Teilnehmerinnen aus Münchendorf dabei. Themen wie Medienarbeit, Feminismus, Rhetorik u.v.m. werden in acht Modulen mit dem Ziel vermittelt, dass sich die Teilnehmerinnen selbstbewusst und professionell in der Politik einbringen können.

„Die Anliegen von Alleinerziehenden und von Armut betroffenen Frauen, sind zwei der Themen, die mir besonders wichtig sind“, gibt Feher Einblick und meint weiter: „Die Frauenakademie unterstützt mich dabei für Frauen in genau diesen unterschiedlichen Lebenssituationen einzutreten.“

Unterstützt werden die Teilnehmerinnern des Lehrgangs von Landesfrauenvorsitzender LAbg. Elvira Schmidt und Landesfrauengeschäftsführerin Annemarie Mitterlehner.