Bezirksorganisation Mödling

  • Facebook icon
  • Flickr icon

BMin Gabriele Heinisch-Hosek

Heinisch-Hosek
Gabriele
Funktion: 
Stv. Bezirksvorsitzende
Telefon: 
(+43) 1 531 15-2010

Ort

Minoritenplatz 3
1014
Wien

Geb.: 16.12.1961, Guntramsdorf (Niederösterreich)

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXV. GP), SPÖ
    19.05.2016 –

    Eingetreten für den am 18.5.2016 ausgeschiedenen Abgeordneten zum Nationalrat Hannes Fazekas.

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXV. GP), SPÖ
    29.10.2013 – 16.12.2013
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXI.–XXIII. GP), SPÖ
    29.10.1999 – 08.04.2008
  • Bundesministerin für Bildung und Frauen, 
    01.03.2014 – 18.05.2016
  • Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, 
    16.12.2013 – 28.02.2014
  • Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst, 
    22.12.2008 – 16.12.2013
  • Bundesministerin ohne Portefeuille, 
    02.12.2008 – 21.12.2008

Politische Funktionen

  • Mitglied der Landesregierung (Landesrätin) von Niederösterreich 2008
  • Geschäftsführendes Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Guntramsdorf für Kunst, Kultur, Unterricht und Erziehung 1995–2008
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Guntramsdorf 1990–1995
  • Bundesfrauenvorsitzende der SPÖ seit 2009
  • Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ Mödling 2001–2009
  • Klubvorsitzender-Stellvertreterin der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament 2007–2008
  • Kinder- und Jugendsprecherin der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament 2001–2004
  • Frauen- und Gleichbehandlungssprecherin der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament 2004–2008

Beruflicher Werdegang

  • Schwerhörigenlehrerin 1985–2002
  • Anstellung als Hauptschullehrerin, Wiener Schuldienst 1984
  • Mitarbeiterin, Volkshochschule Mödling 1983–1984
  • Mitarbeiterin, Wiener Spielzeugschachtel 1983–1984

Bildungsweg

  • Lehramtsprüfung für Sonderschulen für Schwerhörige und Gehörlose 1992
  • Lehramtsprüfung für Hauptschulen Deutsch und Bildnerische Erziehung
  • Pädagogische Akademie Baden 1980–1983
  • Oberstufenrealgymnasium Wien 1976–1980
  • Hauptschule Guntramsdorf 1972–1976
  • Volksschule Guntramsdorf 1968–1972